Montag, 28. September 2009

Design-Team: Bella

Als ich gefragt wurde, ob ich es mir vorstellen könnte, ein Teil des DT für den Wort|Spiel|le Blog zu sein, zögerte ich nicht all zu lange und sagte zu.

Denn für mich gilt:

*Ich möchte mit Freude etwas schaffen, um Anderen damit Freude zu machen*

Und ich denke, dies ist mit der neuen Aufgabe sehr gut möglich!

Ich war Anfangs natürlich sehr überrascht und auch etwas aufgeregt, dass ich ein solches "Angebot" bekam - aber natürlich auch ein bisschen stolz... Es sind eben immer wieder die Kleinigkeiten, die das Leben schön und liebenswert machen. Tja und was soll ich sagen, jetzt darf ich tatsächlich mit fünf weiteren tollen & begabten Scrapperinnen in einem neuen DT wirken. Ich bin schon gespannt, welche Herausforderungen, Ideen & Erfahrungen auf uns warten.

Obwohl ich schon seit Kindheitstagen großes Interesse für Papier, Farben & schönen Schnick*Schnack habe, bin ich erst Anfang 2007 zum eigentlichen *Scrapbooking* gekommen. Ich gestaltete ein Album zum 50. Geburtstag meiner Mutter und suchte nach verschiedenen Elementen. Ziemlich zeitgleich bekam ich einen Gutschein von der "Papierwerkstatt" und nach dem ersten Besuch dort, war es um mich geschehen.

Das Scrappen hat mittlerweile einen festen Bestanteil in meinem Leben eingenommen. Angefangen von Karten {was ich seeeehr gerne mache} über Geschenke, Minis bis hin zu den Layouts bleibt bei mir nichts unangetastet.

Mein erstes 12"x12" LO habe ich im Januar diesen Jahres gescrappt. Am Anfang habe ich noch viel ausprobiert, doch mittlerweile habe ich meinen meist schlichten & geradlinigen Stil gefunden, wobei ich ab und an auch mal gerne verspielte Elemente mit einbaue.

Farblich gesehen bevorzuge ich eher das dezente/neutrale und die Farben müssen innerhalb eines Scrapwerkes gut harmonieren. Zur Zeit habe ich sehr gerne die Farben braun/beige, türkis & grün... Mit Papieren von Scenic Route & October Afternoon bin ich immer sehr gut ausgestattet und auch an Knöpfen und schönem Schnick*Schnack kann ich nicht einfach so vorbei gehen.

Typisch beim Scrappen ist für mich noch, dass es NIE ohne Geodreieck geht - das lässt mein Perfektionismus leider nicht zu, dass werdet Ihr aber sicher auch noch merken, da es bei mir eher selten mal ein schiefes oder wild durcheinander gescrapptes LO oder anderes Werk gibt...

Jetzt wünsche ich Euch ganz viel Spass mit den neuen Herausforderungen und freue mich auf eine tolle Zeit im DT und eine schöne Zusammenarbeit mit den 5 weiteren Mädels.

Bella

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen