Montag, 4. Januar 2010

Gastdesignerin: Irene aka Tante Eni

Unsere erste Gastdesignerin 2010 ist die ÖsterreicherinIrene aka Tante Eni. Irene ist eine regelmäßige Teilnehmerin von Wort|spie|le, wo sie uns durch ihre digitalen Layouts aufgefallen ist. Natürlich bloggt Irene auch und zwar unter: Eni's Base.

Liebe Irene, wir freuen uns, das du die Wort|spie|le-Challenge als erste Gastdesignerin mit einem digitalen Layout beglückst.


Und das sagt Irene über sich:

Mein Bastelname im Web ist TanteEni, im "Real-Life" heiße ich allerdings Irene, Baujahr 72 und lebe mit meiner kleinen Maus derzeit wieder bei den Eltern (-> hat sich unheimlich bewährt - Danke an die Omi, die mir unentgeltlich den Babysitter macht, während ich arbeiten sollte.). Ich plane 2010 mein Haus zu sanieren, daher der Wohnort im Hotel Mama.

Ich habe immer wieder diverse kreative Hobbys gehabt, die sich meist um digitale Bildbearbeitung oder Layouten bewegt haben. Habe ursprünglich eine Ausbildung im Bereich Desktop Publishing und Marketing gemacht, arbeite seit über 15 Jahren allerdings in der Programmierung von Branchensoftware.

Seit ca. 1,5 Jahren betreibe ich nun wieder Scrapbooking (meist am PC/Notebook, weil ich den immer bei mir hab) und weiß auch erst seitdem das Bloggen so richtig zu schätzen... Die Fülle an Inspirationen und die netten Kontakte aus den diversen Foren trösten mich schon darüber hinweg, dass es in greifbarer Nähe eigentlich niemanden gibt, der dieses unglaublich schöne Hobby mit mir teilt.

"Echtes" (papierenes) Scrapbooking betreibe ich eher selten, weil ich meist kein passendes Papier hab - bin daher eher bisher am Kartenbasteln gewesen. Da ich ein Pendler zwischen dem eigenem Heim und jenem meiner besseren Hälfte bin, da kann leider auch nie die ganze Ausrüstung mit – da würde ich dann bald einen Lastwagen brauchen.

Das Scrappen bedeutet mir sehr viel, nimmt oft sehr viel Zeit in Anspruch. Besonders die Jagd durch den Blog-Wald gestaltet sich meist sehr umfangreich - anstatt abends noch zu arbeiten, gleite ich dann oft ab in die Ideenfülle des WWW. Gerade auch in Zeiten der „Depression“ hilft Scrappen ungemein den Kopf frei zu bekommen – sollte jeder mal versucht haben.

Ich freue mich sehr darüber, dass ich dieses Mal Gast-Designerin bei "Wortspiele" sein darf. Ich konnte es zunächst gar nicht glauben, als ich das E-Mail von Ute las. Ich liebe Challenges – vor allem das Spiel mit Wörtern ist doch einfach herrlich - Lenkt doch so fein vom Alltag ab, der all zu oft trist sein kann.

Liebe Grüße,
Irene
aka TanteEni

Irenes Werk zu "Gut"

Digital-Layout

"Material":
Collab kit "funky winter" by ameliescrap
Snowflake - part by Bellisae Designs - http://bellisasscraps.canalblog.com/
Paper recoloriert - part by Ange designs - http://simplementscrap.free.fr

Fotos:
Baby Sophie - eigene Aufnahme
„Edelweiss Raid“ – Foto: österreichisches Bundesheer
Schneehase – Wikipedia

Kommentare:

  1. liebe irene,
    ich freue mich sehr, dass du uns "gut" bereicherst. das layout ist sooo goldig. die kleine maus ist eine echte zuckerschnute. und die kombi mit den anderen fotos hat was spannendes.
    toll geworden!
    danke!
    lg, miriam

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Miriam,
    liebe Ute,
    (stellvertretend für das Team)

    Ich freue mich ganz besonders das heurige Jahr "einläuten" zu dürfen und hoffe, dass noch viele Worte dem heutigen folgen werden.
    Vielen, lieben Dank nochmals für die Einladung und die lieben Kommentare.

    Eure TanteEni

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch Irene! Deine LOs sind einfach so schön.
    lg, Heidemarie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Irene,
    echt super deine Arbeit.Ganz liebe Grüße
    Marlene und Julia

    AntwortenLöschen